Vyger

Die in Rom ansässige Manufaktur wurde 1993 von Viola Giuseppe gegründet. V.Y.G.E.R. hat zwar nur fünf Analog-Laufwerke (eines davon als Signature-Variante der Basis-Version) und einen Tonarm im Angebot, trotzdem oder gerade deswegen haben sie damit ganz besondere Preziosen geschaffen, die in ihrer Ausführung und ihrem Konzept ziemlich einmalig in der High End Branche sind und sich so gar nicht bekannten und bewährten Konzepten unterwerfen lassen. Schon die Einstiegslaufwerke Timor und Baltic M lehren klagnlich die Konkurrenz derselben Preisklasse das Fürchten.

Die Wahl besonderer Materialien, die spezielle Entkoppelung wie beispielweise die Lagerung des ganzen Chassis auf Magneten oder die völlig abgehobene Luftlagerung von Plattenteller und Tonarm mittels aufwendigem Kompressor, ermöglichen erstaunliche Hörerlebnisse.

Leider hat es V.Y.G.E.R. auch nach vielen Jahren nicht über den Status eines Exoten hinausgebracht: Schwierigkeiten bei Einhaltung von versprochenen Lieferzeiten und gelegentlich mangelnde Konstanz in der Qualität sind der Grund dafür.

Website: www.vyger.com

ÜBER HIFIBERND

Ich bin ein Rollstuhlfahrer, der sein Geld in der IT verdient. Alles was mit gutem Klang zu tun hat, interessiert mich. Für schöne und stilvolle Dinge habe ich eine Schwäche – vor allem für Uhren. Und auch ansonsten geniesse ich mein Leben in (zu) vollen Zügen.

FOLGE HIFIBERND

SCHREIBE HIFIBERND

Du erreichst mich unter info@hifibernd.ch.